Produkttest – GimCat Pasten für Katzen

Felix beim fressen

Vor kurzem habe ich eine nette Email von der Firma Gimborn bekommen. In der Email wurde ich gefragt ob meine beiden Stubentiger nicht Lust hätten einige Pasten von der Eigenmarke GimCat zu Probieren, natürlich darf auch ich meine Meinung dazu sagen und so haben wir 3 fröhlich zugestimmt. Bevor ich etwas zu der Firma GimCat und den Produkten schreibe würde ich euch gerne mit dem neuen und wie ich finde sehr witzig gemachten Werbefilm einstimmen.

Gimborn

Felix beim fressen

Felix beim fressen

Die Firma Gimborn wurde 1855 vom Apotheker Heinrich von Gimborn gegründet, zu dieser Zeit als kleine pharmazeutische Fabrik in Emmerich am Rhein. Seit 1965 wurde Gimborn zum Heimtierspezialist. Angefangen hat alle mit den Marken Gimborn Hund, Gimpet Katze und Gimborn Nager, später kam folgte Biokat’s als Katzenstreu-Marke. Heute werden Gimborn Produkte in über 40 Ländern vertrieben, wobei der Hauptsitz immer noch in Emmerich liegt.

Produkte

Gimborn produziert verschiedene Produkte, für Katzen ist das die Marke GimCat, diese möchte ich dir hier etwas näher vorstellen. Mit der „ShinyCat“ Reihe hat GimCat ein eigenes Nassfutter auf den Markt gebracht. Die verschiedenen Sorten kommen ohne künstliche Zusatz- und Konservierungsstoffe und ohne Geschmacksverstärker aus. Dabei versuchen sie darauf zu achten, dass die enthaltenen Fleischstücke auch noch als solche erkennbar sind, damit Katzen auch etwas zum kauen haben. Ich hoffe, dass ich demnächst auch dazu kommen werde die Nassfuttersorten zu testen.

Lina und Felix

Lina und Felix

Des Weiteren werden für die Marke GimCat verschiedene Snacks produziert. Die Snack Palette fängt bei verschiedenen Pasten an, geht über Knabersticks bis hin zu Katzengras. Die Pasten teilen sich die Kategorien „Funktionspasten“ und „Genusspasten“. Die Funktionspasten gibt es in verschiedenen Sorten, die unter anderem die Darmflora verbessern, oder das Herz stärken sollen.

In wie weit das tatsächlich zutrifft möchte ich hier nicht beurteilen. Eine Wissenschaftliche Untersuchung dazu konnte ich aber nicht finden. Ich würde dazu raten, die Fütterungsempfehlungen der Pasten nicht allzu häufig zu überschreiten, da zu viele Vitamine unter umständen auch einen negativen Effekt haben können.

Jetzt bis zu 40% sparen!
Sonderangebote für alle Haustiere!
portofrei ab 19€, Versand in 24 Std.
www.zooplus.de/sonderangebot


Produkttest

Für den Test haben wir die Multi-Vitamin Paste und die Malt-Soft Paste Extra zugeschickt bekommen.

Der Hersteller schreibt zu den jeweiligen Pasten:

Malt-Soft-Paste

Malt-Soft-Paste

Malt-Soft Paste Extra
„+ extra Ballaststoffe

Fördert den natürlichen Abgang verschluckter Haare.
Ohne Zuckerzusatz

GimCat Malt-Soft Extra enthält naturreines, aromatisches Malz und Pflanzenöl.
In Kombination mit Ballaststoffen fördert Malt-Soft Extra den Transport von Nahrung, den natürlichen Abgang verschluckter Haare und unverdaulicher Bestandteile.

Ergänzungsfuttermittel für Katzen.
Fütterungsempfehlung:

Täglich 5 cm (1 cm = ca. 0,5 g) füttern, am besten von Hand, direkt aus der Tube. Kann auch über das Futter gegeben werden. Die Menge kann auch verdoppelt werden. Bei Zimmertemperatur verfüttern.“

Multi-Vitamin-Paste

Multi-Vitamin-Paste

Multi-Vitamin Paste
„+ 12 Vitamine
Steigert Abwehrkräfte und Wohlbefinden.
ohne Zuckerzusatz

GimCat Multi-Vitamin enthält 12 lebenswichtige Vitamine zur Stärkung der natürlichen, körpereigenen Abwehrkräfte. Wertvolle Aufbau- und Ballaststoffe fördern die Entwicklung, schöne Haut und Fell sowie das Wohlbefinden. Auch besonders empfehlenswert für Zucht- und Ausstellungskatzen.

Ergänzungsfuttermittel für Katzen.
Fütterungsempfehlung:

Lina beim Fressen

Lina beim Fressen

Täglich 5 cm (1 cm = ca. 0,5 g) füttern, am besten von Hand, direkt aus der Tube. Kann auch über das Futter gegeben werden. Bei Zimmertemperatur füttern.“

Fazit:

Beide Pasten sind bei meinen Katzen sehr beliebt, die lieben es die Paste vom Finger zu schlecken und können gar nicht genug davon bekommen. Da beide Pasten einen relativ hohen Fettgehalt haben ist aber ein wenig Vorsicht geboten. Du solltest dich unbedingt an die Fütterungsempfehlung halten und täglich auch nicht mehr als eine Paste verwenden.

Wenn du die Pasten sparsam als Leckerli oder als gesunde Nahrungsergänzung einsetzt sind diese eine Tolle Abwechslung für den Speiseplan deiner Vierbeiner. Wie bei jedem Leckerli gilt es die richtige Dosierung zu finden um eine Überversorgung mit einzelnen Zusatzstoffen zu vermeiden, dafür sind die Fütterungsempfehlungen sehr Hilfreich.

Ich finde die Pasten sind eine tolle Sache und mir macht es Spaß sie meinen Katzen als Leckerli zu geben.

Bewerten: Produkttest – GimCat Pasten für Katzen: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3,33 von 5 Punkten, basieren auf 3 abgegebenen Stimmen.

Loading...

5 Comments
  1. Volker 2 Jahren ago

    Meine Katze liebt Pasten dieser Art auch unglaublich. Die von Gimborn hatte ich bis jetzt noch nicht getestet, aber muss für meinen Kater in naher Zukunft sowiso wieder mal was zum schlabbern hohlen.

    Das schöne daran ist, dass man durch die enthaltenen Vitamine auch bewusst etwas für die kleinen Vierbeiner tut.

    Viele Grüße
    Volker

  2. Guido Hammans 2 Jahren ago

    Hatte vorher Pasten von diversen anderen Anbietern, aber als meine Katzen dann die Leckerlis von Gimborn probierten, war es um sie geschehen. Ich weiß nicht genau wo der große Unterschied liegt, aber Luna und Kazam wollen quasi nicht mehr anderes, als die Pasten von Gimborn. Natürlich geht das nicht, wegen dem Fettgehalt etc, aber als Hauptleckerli und Ergänzung zum konventionellen Futter einfach eine super Sache!

  3. Alexander 2 Jahren ago

    Weihnachtliche Stimmung überall. Auch bei uns zu Hause. Und natürlich kriegen unsere süßen Katzen auch mit, dass auf einmal etwas anders ist. Schon während des Advents waren unsere Mietzen ganz wuschig und neugierig. Aus diesem Grund hat meine Frau ein paar Tage vor Weihnachten einige Leckerli und Pasteten schön eingepackt, damit auch unsere Katzen etwas schönes unterm Baum vorfinden konnten. Leider hatten wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht diesen interessanten Infoartikel nebst Produktbeschreibung und Test gelesen. Ansonsten hätten wir uns mit Sicherheit für die Pasteten der Firma Gimborn entschieden.

    Klasse Infoartikel und viele Grüße aus München wünscht Aleander

  4. Marianne 1 Jahr ago

    Ich liebe Katzen einfach! Von meinem Kater muss ich echt auch mal so ein Video drehen,d er ist richtig sportlich. An Weihnachten hab ich mir was ganz besonderes überlegt, die PAsten mag er ledier nicht so…

  5. Anja 4 Monaten ago

    Hallo meine Katzen lieben diese Pasten auch. Die Paste von Gimborn kenne ich jetzt noch nicht. Wo kann ich diese Pasten kaufen?

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

©2016 KLEO Template a premium and multipurpose theme from Seventh Queen

Log in with your credentials

Forgot your details?