Katzenfutter „I love my cat“ im Test

In meinem heutigen Test möchte ich mich dem relativ neuen Katzenfutter „I love my cat“ im Katzenfutter Test. Das Futter wurde mir freundlicherweise von der Firma marsapet zur Verfügung gestellt. Was ich von dem Futter halte erfährst du in diesem Artikel.

Der Hersteller:

Der Hersteller von „I love my cat“ ist die Firma Marsapet. Marsapet ist nur das Mutterunternehmen und stellt verschiedene Tierfuttermarken her. Zum Portfolio gehören unter anderem die Hundefutter Marke Bellfor oder das Fischfutter Aquaris.

Marsapet ist ein Familienunternehmen, welches seit über 25 Jahren Tierfutter herstellt. Die Unternehmensphilosophie ist „Tiere gesund ernähren und nicht einfach nur satt machen“. Nach diesem Motto wird das Tierfutter hergestellt und vertrieben.

Futterherstellung:

Marsapet legt nach eigenen Angaben sehr großen Wert auf einen extra hohen Anteil an tierischen Bestandteilen sowie der generelle Verzicht auf Getreide. Auf der Homepage finde man folgende Auflistung:

Zusammensetzung:

Nassfutter für Katzen mit Huhn

Huhn 65% (aus Hühnerfleisch, Hühnerherzen, Hühnerleber), Mineralstoffe 1%, Lachsöl 0,4%, Inulin 0,2%, Leinöl 0,1%.

Nassfutter für Katzen mit Insekten

Insekten (Schwarze Soldatenfliege) 60%, Kartoffelprotein 5%, Mineralstoffe 1%, Katzenminze 0,5%, Lachsöl 0,4%, Inulin 0,2%, Lienöl 0,1%.

Nassfutter für Katzen mit Lachs und Truthahn

Truthahn 57% (aus Truthahnfleisch, Truthahnherzen), Lachs 8%, Mineralstoffe 1%, Lachsöl 0,4%, Inulin 0,2%, Leinöl 0,1%.

Kosten:

Das Katzenfutter von „I lovew my cat“ gibt es ausschließlich in 100g Dosen. Im 6er Pack sind diese am günstigsten. Je nachdem wie viele 6er Packs man bestellt bekommt man noch einen Rabatt.

Fütterungsempfelung:

Die Fütterungsempfehlung für 24h für „I love my cat“ vom Hersteller:

Aussehen und Geruch:

Zum Test habe ich die Sorte mit Lachs und Truthahn bekommen. Das Katzenfutter ist sehr fein pürriert, für meinen Geschmack könnten das Futter ein wenig mehr Fleischstücke enthalten. Ansonsten macht das Katzenfutter auf mich einen guten Eindruck und riecht auch sehr angenem und passender weise ein wenig nach Fisch.

Beliebtheit bei unseren Katzen:

Beide Katzen mögen das Futter sehr und das obwohl sie mit zunehmenden Alter deutlich wählerischer werden. Das mitgelieferte Trockenfutter, sowie das Nassfutter sind sehr beliebt.

Fazit:

Das Katzenfutter „I love my cat“ ist ein hochwertiges Katzenfutter im gehobenen Preissegment. Meine beiden Katzen sind überzeugt und fressen das Futter sehr gerne. Auf mich macht das Futter auch einen sehr guten Eindruck und es wird sicher gelegentlich auf dem Speiseplan stehen.

Wenn du andere Tests lesen möchtest kommst du hier zu meinen anderen Katzenfutter Test

2 Comments
  1. Tobi 2 Monaten ago

    Es ist zwar ein recht teures Katzenfutter aber unsere Katzen mögen es auch sehr gerne. Allerdings nur die sorte mit Huhn.

  2. Mietzi 2 Monaten ago

    Hello, nur das Beste für meine Katze. Vielen Dank für diese Produktvorstellung. I love my cat kannte ich noch nicht. Ich werde es meinem Liebling mal füttern und schauen wie sie reagiert 🙂

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

©[current-year] KLEO Template a premium and multipurpose theme from Seventh Queen

Log in with your credentials

Forgot your details?