Spendenaktion zur Rettung der Tiere nach der Flut im Balkan

Flut im Balkan
Flut im Balkan

© VIER PFOTEN | Mihai Vasile

Aktuell ist es in jeder Nachrichtensendung zu sehen und zu hören. Die Flut im Balkan hat die betroffenen Länder vollkommen im Griff. Es ist die schlimmste Flutkatastrophe, die es in dieser Region jemals gab. Seit Tagen kämpfen vor Ort Menschen und Tiere um das eigene Überleben.

Als ich die Nachrichten aus der Region gesehen habe wurde mir klar, dass ich etwas tun muss um zu helfen. Ich habe überlegt, wie ich eine geeignete Spendenaktion ins Leben rufen kann um die Rettungsaktionen vor Ort finanziell zu unterstützen. Dann kam mir die richtige Idee, ich hatte mich schon vor einen Monat für den Hamburger Halbmarathon angemeldet um eine neue Herausforderung zu haben. Diesen Lauf habe ich nun zum Anlass genommen um einen persönlichen Spendenlauf daraus zu machen.

Ich habe gesehen, dass die Tierschutzorganisation „VIER PFOTEN“ bereits seit einigen Tagen ein Rettungsteam vor Ort hat und habe mich dazu entschieden für diesen Einsatz Spenden zu sammeln. Ich hoffe mit kräftiger Unterstützung meiner Leser und anderer Tierfreunde eine Summe von 200€ zu erreichen. Die Aktion läuft bis zum 29.06.2014, wo sie mit meinem Lauf enden wird.

Wie die Rettungsaktion vor Ort voran geht kannst du unter http://www.vier-pfoten.org/de/projekte/tiernothilfe/balkan/ nachlesen. Dort veröffentlicht VIER PFOTEN regelmäßig neue Informationen.

Flut im Balkan

© VIER PFOTEN | Yavor Gechev

Ein paar Zahlen belegen jetzt schon wie kritische die Lage vor Ort aktuell ist. Das Rettungsteam befindet sich aktuell in der Region um Obrenovac, die besonders schwer von der Flut getroffen wurde. Dort stehen insgesamt zwischen 50 bis 70 Quadratkilometer Land unter Wasser. Leider mussten die Behörden vor Ort alleine in den letzten Tagen mehr als 80 Tonnen Tierkadaver sammeln und vernichten. Lt. VIER PFOTEN werden in der Region Obrenovac „mehr als 40.000 Schweine, 10.000 größere Nutztiere wie Kühe und Pferde sowie mehr als 10.000 Ziegen und Schafe vermutet.“ Wie viele Hunde, Katzen und Kleintiere von der Flut betroffen sind kann nicht gesagt werden.

Mit meiner Spendenaktion möchte ich die Arbeit vor Ort unterstützen und brauche dafür deine Hilfe. Ich freue mich nicht nur über jeden gespendeten Euro, sondern bitte dich auch diesen Artikel oder diese Aktion weiter zu verbreiten. Teile den Artikel auf Facebook oder Twitter. Vielleicht hast du eine eigene Seite und kannst die Aktion verlinken, oder einfach nur deinen Bekannten davon erzählen.

Je mehr Menschen darüber Bescheid wissen, umso größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass ich die 200€ Marke erreiche. Das Geld geht selbstverständlich über die Aktionsseite von helpster.de direkt an VIER PFOTEN, diese Bestätigung habe ich auch von VIER PFOTEN erhalten.

Auf diesem Banner kannst du selbst spenden und den Vorschritt sehen:

Danke für deine Unterstützung auch im Namen der VIER PFOTEN.

Bewerten: Spendenaktion zur Rettung der Tiere nach der Flut im Balkan: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.

Loading...

15 Comments
  1. Ben 3 Jahren ago

    Gerade das Retten von Nutzvieh wird unterschätzt, dadurch können ganze Betriebe zugrunde gehen und dem folgend die regionale Belieferung stagnieren. Nach der Katastrophe müssen dann wieder Rettungsgelder investiert werden um neue Bestände heran zu schaffen, was um einiges kostenintensiver ist, als die besagte Rettung.

    Das Nutztiere auch leiden wenn sie langsam absaufen, scheint niemandem so wichtig zu sein.

    Grüße
    Der verärgerte Ben

  2. Katja 3 Jahren ago

    Tolle Aktion! Dass auch Tiere unter einer solchen Katastrophe leider, wird häufig vergessen. Im Vordergrund steht immer nur der Mensch. Ich hoffe, dass ein paar hundert Euro zusammenkommen um wenigstens ein paar Tieren in Not zu helfen!!!

  3. Sven 3 Jahren ago

    Super Aktion! Darauf müssen nur noch mehr Leute aufmerksam werden!

  4. Sonja 3 Jahren ago

    Das ist eine ganz tolle Aktion. Leider ist es ja sehr häufig, dass die Armen Tiere vergessen werden und auf sich alleine gestellt sind.

  5. Thorsten 3 Jahren ago

    Ganz großartige Aktion, wünschte es würde mehr Menschen auf der Welt geben, die sich an solchen Aktionen beteiligen. Generell geht es vielen Tieren in den östlicheren Staaten viel zu schlecht. Hoffentlich bekommt man das Problem rasch in den Griff und es müssen nicht zu viele Tiere verenden.

  6. Lisa 3 Jahren ago

    Das ist eine super Aktion. Das liebe Tier wird in solchen Situation gerne mal vergessen. Ich finde es super das es diese Aktion gibt.
    Lg Lisa

  7. Nadine 3 Jahren ago

    Sehr traurig das alles! Ich finde diese Aktion echt schön und sinnvoll, hoffentlich finden sich genügend Spender! Wieso sollte man nur die Menschen retten und die Tiere ihrem traurigen Schicksal überlassen? Das ist nicht richtig. Danke, dass ihr euch für die Kleinen einsetzt!

  8. Jennifer 3 Jahren ago

    Super Sache, danke dass du so ausführlich berichtest!
    Ich hoffe, viele Menschen lesen das hier …

  9. Hetchi 3 Jahren ago

    Leider scheint die Aktion nicht so gut angekommen zu sein. Ich besitzte selbst nicht so viel, aber ich finds echt schade, dass da nichts passiert.

    trotzdem danke für die Bemühungen

    • Author
      Stephan Radke 3 Jahren ago

      Leider war das ganze nicht so erfolgreich wie erhofft. Es ist leider nicht so einfach Spenden zu sammeln 🙂 Aber immerhin sind 25€ zusammen gekommen, dass ist immer noch besser als nichts.

  10. Hanna 3 Jahren ago

    Ja echt schade, dass das nicht geklappt hat. Kann man denn da noch was machen, also allgemein?

    • Author
      Stephan Radke 3 Jahren ago

      Hallo Hanna, natürlich kann man da noch was machen. Du kannst direkt auf der Seite von vier Pfoten spenden und helfen.

  11. Mika 3 Jahren ago

    Sowas finde ich immer tot-traurig – man müsste selbst hinfahren eigentlich.. Aber wie das anstellen..

  12. Martina 2 Jahren ago

    Ich finde die Aktion auch super. Ich habe selbst 2 Hunde und 1 Katze und beteilige mich ehrenamtlich mit Tierrettungen. Gerade in der heutigen Zeit ist das wichtiger als je zuvor. Ebenso spende ich regelmäßig. Ich hoffe das sich mehr beteiligen und dass aus dieser Aktion was wird. Würde mich freuen. LG Martina.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

©2017 KLEO Template a premium and multipurpose theme from Seventh Queen

Log in with your credentials

Forgot your details?