fbpx

5 Antworten

  1. Simon @Rabattfuchser.de
    27. Juni 2013

    Es geht doch nichts über einen schönen Pudel – meine absolute Lieblingsrasse bei Hunden, schon seit ich ganz klein war. Ich mag das wollig-lockige Haar von denen einfach so unglaublich gern.

    Wenn ich zurück aus dem Ausland bin kaufe ich mir wieder einen Hund und es wird sicher ein Pudel sein :)!

    Antworten

  2. Paulchen434
    28. Juni 2013

    Danke schön für diese tolle Serie an Berichten über die verschiedenen Hunderassen. Der Pudel ist echt ein schöner Hund!

    Antworten

  3. Fabi
    28. Juni 2013

    Schaut mal an wie süüüß der kleine braune Pudel ist:

    https://www.youtube.com/watch?v=3-CkMBr4Ga0

    Ich war früher überhaupt kein Hundefreund aber nach hunderten Pudelvideos hab mich total in die kleinen braunen Zwergpudel verliebt. Ich hätte auch so gern einen…

    Antworten

  4. hunde-zone
    30. Juni 2013

    Ich denke auch, dass das Bild des Pudels – als wuscheliges, keifendes Begleithündchen älterer Damen – langsam der Vergangenheit angehört. Der Pudel ist blitzgescheit, extrem anpassungsfähig, gutmütig, sportlich und obenrein allergikerfreundlich, da er nicht haart. Wenn man ihn von den typischen Ausstellungsschuren verschont, ist der Pudel auch optisch ein wirklich cooler Hund.

    Antworten

  5. Alex B.
    2. Mai 2016

    Ich habe auch erst vor Kurzem von der hohen Intelligenz der Pudel gehört. Das hätte ich ehrlich gesagt nicht gedacht. Ich habe sie immer eher belächelt und sah sie immer eher als „Mode“hund an. Aber da habe ich sie wohl unterschätzt. Ich finde es ziemlich cool, dass mittlerweile viele neue Züchtungen entstehen wie z.B. der Labradoodle. So kann man wirklich versuchen die besten Eigenschaften der einzelnen Rassen zu vereinen. Das funktioniert allerdings auch nicht immer. Ich habe kürzlich einen jungen (7 Monate) Golden Doodle getroffen, und er sieht eher aus wie ein zu groß und zu dünn geratener Golden Retriever 😀 Das Fell ähnelte auch überhaupt nicht dem eines Pudels. Allerdings erzählten mir die Besitzer, dass er wohl auch der einzige aus dem Wurf sei, der so aussähe. Der würde sicher nicht für die weitere Zucht zugelassen werden 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum Seitenanfang
Mobil Desktop