Frauenmantel gehört zur Gattung der Rosengewächsen, in den kelchartigen gelappten Blättern sammeln sich morgens oder nach Regenschauern Wassertropfen. Seine Blüten sind zartgelbe doldige Rispen.

Der Frauenmantel ist nicht nur in deutschen Gärten heimisch, sondern hat sich auch in der Heilkunde einen Namen gemacht. Schon der Wissenschaftliche Name Alchemilla bedeutet so viel wie kleine Alchemistin, da schon die alten Alchemisten die Guttationstropfen auf den Blättern für ihre Versuche verwendeten.

Frauenmantel
Schulhelferin / pixelio.de

Frauenmantel ist besonders für seine regulierende Wirkung auf den weiblichen Organismus bekannt. Die Pflanze die Eierstöcke und Gebärmutter. Ausserdem fördert Alchemilla die Fruchtbarkeit, was besonders für Züchter interessant sein dürfte. Auch nach dem Wurf kann gelegentlich etwas Frauenmantel gegeben werden, da die Blätter Milchfördernt wirken.

Die beste Wirkung entfalltet die Pflanze, wenn man die Blätter frisch gibt aber auch in getrockneter Form kann Frauenmantel unters Heu gemischt werden und erhöht so die Heuqualität erheblich.

Neben der Fruchtbarkeitsfördernden Wirkung hat Frauenmantel viele weitere positive Eigenschaften. Es hilft beispielsweise bei Verdauungsproblemen und stärkt die gesamte Muskulatur des Kaninchens. Besonders bei Jungtieren hilft die Pflanzen bei der Kräftigung der Muskeln.

Auch wenn das Kaninchen gesund ist und kein neuer Wurf in Planung ist kann man Frauenmantel regelmäßig füttern. Es ist eine narhafte Pflanze und wird sehr gerne gefressen.

Bewerten: Naturapotheke für Kaninchen – Frauenmantel: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.

Loading...

 

5 Antworten

  1. Ich habs mal ausprobiert und meinem Kaninchen Frauenmanteo gefüttert. Gefressen haben sie es gerne, lieber als die anderen beigemischten Pflanzen.

  2. Hey,

    das klingt wirklich interessant! Wo bekomme ich denn Frauenmantel her? Gibts dafür Samen oder bereits gewachsene Pflanzen in der Gärtnerei?

    Würde ich mal gerne an meine Kaninchen verfüttern 🙂

    Danke und Liebe Grüße
    Stefanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.