Katzen kommunizieren, anders als wir Menschen, hauptsächlich über Mimik und Gestik. Aber auch die Lautsprache gehört, besonders bei der Kommunikation mit dem Menschen, zum Repertoire einer jeden Katze. Wenn du weißt, wie du das Verhalten von Katzen richtig deuten kannst, dann wird dir im Laufe der Jahre sicher der eine oder andere Kratzer erspart bleiben.

Katzen verfügen über ein breites Spektrum an verschiedenen Tönen. Diese werden je nach Rasse und Charakter der Katze unterschiedlich häufig genutzt.

Bewertung: Das Verhalten von Katzen verstehen: Teil 1 Lautäußerung: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3,50 von 5 Punkten, basieren auf 4 abgegebenen Stimmen.

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.