Mythen in der Haustierhaltung: Katzen

Wir bezeichnen uns mittlerweile als sehr fortschrittlich und trotzdem gibt es immer noch unzählige Mythen in der Haustierhaltung. Besonders um Katzen ranken sich viele Mythen und Geschichten, deshalb möchte ich einige dieser Mythen aufklären.

  • Katzen trinken gerne Milch: Die Aussage, dass Katzen gerne Milch trinken ist grundsätzlich richtig, allerdings ist Milch nicht unbedingt gut für unsere Katzen. Die meisten Haustiger leiden von Natur aus an eine Laktose Intoleranz. Diese kann mitunter zu starken Verdauungsproblemen führen. Als Alternative kannst du aber Laktose freie Milch geben.
  • Katzen sind Einzelgänger: Katzen sind keine reinen Einzelgänger. Sie bewegen sich in freier Wildbahn meist alleine durch ihr Territorium, treffen dabei aber immer andere Katzen. Bei wild lebenden Katzen kommt es sogar vor, dass Katzen in Rudeln zusammen leben um das Überleben zu sichern. Es gibt keinen Grund eine Katzen alleine in der Wohnung zu halten. Katzen pflegen und putzen sich untereinander, sie kommunizieren und spielen. Kein Mensch kann einen Artgenossen ersetzen.
  • Katzen haben 9 Leben: Ich gehe nicht davon aus, dass überhaupt noch jemand daran glaubt, möchte aber auf Nummer sicher gehen. Auch wenn das Sprichwort etwas anderes besagt haben Katzen nur ein Leben. Warum Ihnen 7 bzw. 9 Leben angedichtet werden ist nicht ganz klar. Im Wesentlichen habe ich 2 Theorien gefunden. Die erste besagt, dass eine Katze mehrere Leben hat weil sie oft ohne Probleme aus gefährlichen Situationen kommt und Stürze aus großer Höhe unverletzt übersteht. Die zweite geht auf die alten Ägypter zurück, dort soll die Katze als Vorkoster der Pharaonen gedient haben. Eine Mahlzeit damals hatte bis zu 9 Gänge, die die Katze probieren sollte. Durch ihre besseren Sinne hat sie verdorbenes oder vergiftetes Essen nicht angerührt. Daher kommt dann wohl auch die Zahl 9.
  • Katzen sollten mindestens ein mal Junge bekommen:Auch diese Theorie ist immer noch sehr weit verbreitet. Meine eigenen Katzen sind auf diese Weise zur Welt gekommen. Aus Medizinischer Sicht gibt es aber keinen Beleg für diese Theorie. Es gibt aber einige Gründe dagegen. Kastrierte Katzen werden älter und markieren nicht mehr. Außerdem sind deutsche Tierheime voll mit Katzen jeden Alters. Leider landen auch solche Jungen immer wieder im Tierheim.
    Mythen in der Haustierhaltung - Katzen

    Susan Hauke / pixelio.de

  • Maikatzen sind die besseren Katzen: Ich höre sehr häufig, das Maikatzen die besseren Katzen sind. Bei Wildkatzen ist da etwas Wahres dran, aber bei unseren Wohnungskatzen macht es keinen Unterschied ob die Kitten im Frühling oder im Herbst geboren werden. Bei Wildkatzen, die im Mai geboren wurden stehen die Überlebenschancen sehr gut, da sie vor dem Winter ein paar Monate wachsen und stärker werden konnten. Herbstkatzen hingegen haben in freier Wildbahn kaum Überlebenschancen. Was bei Wildkatzen also stimmt, ist bei unseren Hauskatzen nichts weiter als ein Gerücht.

Wenn du noch weitere Mythen und Geschichten kennst, die sich um Katzen drehen, dann schreib doch einfach einen Kommentar dazu.

Bewertungen: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

2 Comments
  1. Christian Dresel 4 Jahren ago

    Hi

    sehr schöne Auflistung danke dafür 🙂 Jetzt bin ich doch froh das wir 2 Katzen haben. Sie haben übrigens beide noch ihre 9 Leben 😉

    mfg

    Chris

  2. Cathy 2 Jahren ago

    Ja, ich habe schon gehört:

    -Das Katzen böse sind und sich angeblich MIT ABSICHT auf Babys legen um diese zu ersticken.

    -Katzen müssten angeblich 1x rollig sein vor der Kastration, sonst werden sie nicht „erwachsen“

    -Grundsätzlich ALLE Katzen mit Toxoplasmose infiziert wären.

    -Das Wohnungskatzen nur mit Getreidehaltigen Futter gefüttert werden dürfen, weil pures Fleisch könnten die nicht vertsoffweschseln und gehen einem die Wände hoch.

    etc.

    Die Leute waren vollkommen von der Sache überzeugt.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

©2016 KLEO Template a premium and multipurpose theme from Seventh Queen

Log in with your credentials

Forgot your details?