Katzenrassen – Britisch Kurzhaarkatze

Katzenrassen - Britisch Kurzhaarkatze

Die Britisch Kurzhaarkatze ist eine in Europa sehr beliebte Katzenrasse, sie strahlen sehr viel Ruhe aus und gehören zu den enspannteren Katzenrassen. Dadurch sind sie sehr gut für die Wohnungshaltung, sollte aber wie alle Katzen nicht alleine in einer Wohnung gehalten werden. Im folgenden Artikel möchte ich ein wenig genauer auf diese wunderbaren Tiere eingehen.

Herkunft:

Die Britisch Kurzhaarkatze ist eine Katzenrasse, die wie der Name schon sagt, ihren Ursprung in Großbritannien hat. Die Vorfahren der Britisch Kurzhaar sind vermutlich vor etwa 2000 Jahren mit den Römern nach Großbritannien gekommen. Erstmalig wurde die Katzenrasse im Jahre 1871 als eigenständige Rasse vorgestellt. Die Vermischung von Kartäusern, Britisch Kurzhaarkatzen und Persern nach dem zweiten Weltkrieg führte dazu, dass der FIFe (europäische Katzenzuchtverband) ab dem Jahre 1970 alle blauen Kurzhaarkatzen zu den Kartäusern und alle anderen Kurzhaarkatzen zu den Britisch Kurzhaar zählte.

Nach großen Protesten der „ursprünglichen“ Kartäuserzüchter wurde dies aber 1977 wieder rückgängig gemacht. Blaue Britisch Kurzhaar Katzen dürfen seitdem nicht mehr als Kartäuser bezeichnet werden. Allerdings findet man auch heute noch Züchter, die eine Britisch Kurzhaarkatze als Kartäuser ausgeben.

A. Wichtermann / pixelio.de

Aussehen:

Die Britisch Kurzhaar erkennt man daran, dass praktisch alles rund ist: vom Kopf über die Pfoten bis zu den Augen. Das Fell ist kurz und sehr dicht, es zeichnet sich durch eine dicke Unterwolle aus. Katzen erreichen im Normalfall ein Gewicht zwischen 3,5 – 4,5 Kg, Kater können ein Gewicht zwischen 5,5 – 7 Kg erreichen. Sie haben keine bestimmte Fellfarbe, so kommen Britisch Kurzhaar in allen üblichen Farbvariationen vor. Die Augenfarbe orientiert sich dabei an der Fellfarbe und kann von blau, über grün, bis zu verschiedenen orange Tönen variieren. 

Die Britisch Kurzhaar unterscheidet sich von der Europäischen Kurzhaarkatze vor allem im Körperbau. Die Britischen Vertreter zeichnen sich durch einen sehr gedrungenen und kräftigen Körperbau aus. Sie sind recht Muskulös und haben eine breite Brust und kräftige Schultern.

Verhalten:

Trotz des kräftigen Körperbaus sind Britisch Kurzhaarkatzen sehr ruhige Gesellen. Sie sind sehr anhänglich und gehen im laufe der Zeit eine sehr tiefe Bindung zu ihren Menschen ein. Sie kommt als Einzelkatze gut zurecht, sollte ohne Freigang allerdings einen Partner im Haushalt haben. Die Britisch Kurzhaar ist ein Intelligenter und guter Jäger, wird im Alter aber zusehends ruhiger. Alles in allem handelt es sich hierbei um eine unproblematische Katzenrasse, die auch für Anfänger gut geeignet ist. 

Haltung und Pflege:

Britisch Kurzhaarkatzen sind relativ Pflegeleicht, es reicht aus sie ein mal in der Woche zu Bürsten und täglich mit ihnen zu spielen. Auf Grund der dicken Unterwolle ist das Bürsten sehr wichtig, da sonst filzige Knoten entstehen können. Bedingt durch den gedrungenen Körperbau neigt diese Katzenrasse bei zu wenig Bewegung schnell zu Übergewicht, daher sollte sie durch Spielen und Jagen regelmäßig beschäftigt werden. Diese Neigung zum Übergewicht kann im höheren Alter dazu führen, dass auf Kalorienarme Nahrung umgestellt werden muss, damit die Katze nicht zu Dick wird.

Die Enge Bindung zu ihren Menschen zeigt sich bei den Britisch Kurzhaar mitunter dadurch, dass sie Nachts sehr gerne mit im Bett schlafen und auch Tagsüber die Nähe zu ihren Menschen suchen. Bekommt sie nicht ausreichend Aufmerksamkeit kann es durchaus vorkommen, dass diese lautstark eingefordert wird. 

Weitere Katzenrassen findest du hier: Artikelserie: Katzenrassen

Bewerten: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

3 Comments
  1. Horst 5 Jahren ago

    Bin selber stolzer Besitzer einer Britischen Kurzhaar Katze und der Artikel trifft es wirklich gut, sehr ruhiges und entspanntest Wesen das aber trozdem enorm empathisch sein kann. Auch mit unserem Setter/Collie Mix versteht sie sich sehr gut. Eine tole Rasse die ich jedem Katzen Fan nur ans Herz legen kann.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

©2016 KLEO Template a premium and multipurpose theme from Seventh Queen

Log in with your credentials

Forgot your details?