Katzenfutter Bio Pur im Test

Katzenfutter Test - Bio Pur
Katzenfutter Test - Bio Pur

Katzenfutter – Bio Pur

Zusammensetzung:

  Bio-Schaf-Muskelfleisch (42%), Bio-Reis (16%), Bio-Schafleber, Mineralien, Bio-Sonnenblumenöl (Glutenfrei)  

Kosten:

  Eine Dose Bio Pur enthält 200g Futter und kostet 2,25€ Ein Kilogramm kostet somit 11,25€.   Katzenfutter Probieraktion Marken-Probierpakete stets günstig portofrei ab 19€, Versand in 24 Std. http://www.zooplus.de/katzenfutter_proben*  

Fütterungsempfelung:

Eine 4 kg schwere Katze braucht etwa 1 Dose BIOPUR Katzenfutter (200 g) täglich.  

Aussehen und Geruch:

 

Katzenfutter Test - Bio Pur

Katzenfutter – Bio Pur

Das Futter von Bio Pur macht einen sehr guten ersten Eindruck. Wenn man die Dose öffnet kommt einem ein angenehmer Geruch entgegen. Im Gegensatz zu vielen günstigeren Katzenfutter Sorten erwartet einen in der Dose kein zusammen gepresster Brei sondern das Futter sieht aus als würde es frisch aus dem Fleischwolf kommen.  

Beliebtheit bei unseren Katzen:

  Bevor meine beiden das Bio Pur bekommen haben war ich ein bisschen skeptisch. Beide hatten schon ein kleines Frühstück. Aber auch wenn es schon was zu fressen gab haben sich beide direkt auf das Futter gestürzt. Sogar die recht wählerische Lina hat alles aufgefressen.  

Fazit:

  Vielleicht sollte ich als erstes ein paar Worte über den Hersteller verlieren. Bio Pur verwendet zur Futterherstellung ausschließlich Bio Produkte. Für das Futter wird kein Tiermehl oder tierische Nebenerzeugnisse verwendet, ausschließlich Tierprodukte in Lebensmittelqualität finden den Weg ins Futter. Desweiteren nutzt Bio Pur keine zusätzlichen Geschmacks-, Geruchs-, Aroma- oder Farbstoffe.   Durch diese hochwertigen Inhaltsstoffe erklärt sich auch der relativ hohe Preis. Bei einem Kilopreis von über 10€ ist das Bio Pur schon als Premium Futter zu bezeichnen. Ich kann auch nicht viele Negativpunkte an diesem Futter finden. Das Futter sieht gut aus und macht einen hochwertigen Eindruck. Der Anteil an Reis ist allerdings mit 16% für meinen Geschmack etwas zu hoch..   Die Deklaration der Inhaltsstoffe zusammengerechnet ergibt leider nur ca. 60% des Doseninhalts. Alles in allem kann ich das Bio Pur Futter nicht empfehlen. Das hat den Grund, dass ich mir in diesem Preisbereich weniger Reis und eine bessere Deklaration wünschen würde, es gibt einfach bessere Alternativen. 

  Hier kommst du zum Start der Artikelserie: Katzenfutter Test  

Bewerten: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

3 Comments
  1. Kaffeepads 3 Jahren ago

    Man sollte bei seinem HausTierchen nicht sparen 😉
    Da bin ich deiner Meinung!
    Unsere Katzen bekommen auch BioTiernahrung, welche noch etwas Preisintensiver ist.
    Aber es Zahlt sich aus, nicht eine der Katzen war jemals krank und sie sind Putzmunter.

    Lg Sandra

  2. Container 3 Jahren ago

    Ich würde unserer Katze nie etwas zum essen geben, was ich nicht auch selbst essen würde.
    Gerade die BioPur Produkte sind bei meiner Frau sehr beliebt. Habe auch schon selbst gekostet, ist beinahe genießbar (=

    Gruß

    David

  3. Martin 2 Jahren ago

    Bio Pur ist nicht billig, aber dafür ist die Qualität einfach erste Sahne. Probiert habe ich das Futter zwar selbst noch nicht und habe es nicht vor, aber unser Katze schmeckt es und uns gefällt der Ansatz, der hinter diesem Futter schmeckt.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

©2016 KLEO Template a premium and multipurpose theme from Seventh Queen

Log in with your credentials

Forgot your details?