fbpx

Kaninchen Schutzhütte Eigenbau

Kaninchen Schutzhütte 1

Trixie Hundehütte als Kaninchen Schutzhütte

99,99
9.2

Verarbeitung

10.0/10

Qualtität

10.0/10

Preis

7.5/10

Pros

  • Gute Verarbeitung
  • Hochwertige Verarbeitung
  • leicht umzubauen

Cons

  • relativ hoher Preis

Eine Kaninchen Schutzhütte ist für eine artgerechte und Sichere Außenhaltung unerlässlich. Besonders in der kalten Jahreszeit ist ein möglichst warmer Rückzugsort und ein Schutz vor der winterlichen Witterung wichtig. Da ich handwerklich nur mittelmäßig begabt bin habe ich mich dazu entschieden eine Hundehütte zur Schutzhütte umzubauen.

Warum eine Schutzhütte

Eine Kaninchen Schutzhütte als Rückzugsort gehört in jedes Außengehege. Kaninchen haben mit kalten Temperaturen deutlich weniger Probleme als mit großer Hitze. Trotzdem sollten die Tiere zu jeder Zeit eine Hütte haben in der stabil über 0 Grad herrschen. Dort können Kaninchen sich dann zu jeder Zeit aufwärmen und trocken sitzen.

Außerdem bietet eine Schutzhütte auch im Winter die Möglichkeit Frischfutter und Wasser anzubieten ohne dass es gefriert.

Hundehütte umbauen

Für meine Kaninchen habe ich mich entschieden eine Hundehütte umzubauen. Als Hütte habe ich mich für die Trixie natura Flachdach-Hundehütte entschieden, da diese für 2 Kaninchen eine sehr gute Grundfläche hat.

Als Schutz vor der Feuchtigkeit von draußen und vor Urin habe ich den Boden der Hundehütte mit Teichfolie ausgelegt und diese mit einem Tacker befestigt.

Bei einer Kaninchenschutzhütte ist es wichtig einen Raum für die Kaninchen getrennt vom Eingangsbereich zu schaffen, diesen können die Tiere mit ihrer Körperwärme besser aufheizen. Diese Abtrennung habe ich mit Brettern aus dem Baumarkt geschaffen. Auch den sehr großen Eingangsbereich habe ich mit Brettern verkleinert, damit weniger kalte Luft in die Hütte kommt.

Wenn dir Hütte komplett schutzlos draußen steht ist es auch möglich die Schutzhütte erst innen mit Styroporplatten und dann mit Holz zu verkleiden, dass schafft zusätzliche Isolierung. Bei mir war das nicht nötig, da die Hütte gut geschützt steht.


zooplus.de


Der richtige Standort

Die Schutzhütte sollte im Sommer nicht in der vollen Sonne stehen, da sich das Haus dann zu sehr erhitzt. Des Weiteren sollte der Eingang der Hütte nicht zur Wetterseite zeigen. Es soll weder Wind noch Regen durch den Eingang ins Innere des Hauses gelangen. Der Wind in der kalten Jahreszeit ist sehr Kalt und sollte nicht direkt in das Haus wehen, da es sonst unmöglich ist die Schutzhütte aufzuwärmen.

Wenn möglich sollte die Hütte regengeschützt stehen, besonders der Eingangsbereich sollte in einem Trockenen Bereich liegen, damit die Kaninchen keine Feuchtigkeit von draußen nach drinnen tragen.

Kaninchen Schutzhütte 2

Bewerten: Kaninchen Schutzhütte Eigenbau: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.

Loading...

5 Comments
  1. Petro 7 Monaten ago

    Vielen lieben Dank für diesen Tollen Beitrag, ich werde meiner Tochter gleich davon Berichten.

  2. hausundgarten-profi 6 Monaten ago

    Ein wunderschönes Projekt für alle DIY-Fans und Hasenliebhaber 🙂 Gleich als Lesezeichen gespeichert!

  3. Harry 5 Monaten ago

    Gute Sache habe ich für unsere kleinen auch gebaut !

  4. Katja 5 Monaten ago

    Sehr coole sache habe in unserem Garten auch ein Paradies für die kleinen 🙂

  5. Paulo 4 Monaten ago

    Vielen dank für diesen Tollen Bericht.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

©[current-year] KLEO Template a premium and multipurpose theme from Seventh Queen

Log in with your credentials

Forgot your details?