fbpx

8 Antworten

  1. TheFeldhamster
    11. März 2012

    Nebenbei: in Österreich ist die Einzelhaltung von Kaninchen lt. Tierschutzgesetz verboten!

    Ebenso wie die Einzelhaltung von Meeris oder die Haltung 1 Meeri + 1 Kaninchen.

    Antworten

  2. Kai
    17. März 2012

    Lustig. Genau dieses Thema geisterte ja auch gestern durch die Medien, weil ein Kaninchen in der DSDS-Villa alleine gehalten wurde. Ich finde es sehr wichtig, dass man die Leute darauf aufmerksam macht, dass Tiere auch Bedürfnisse haben. Gerade bei solch putzigen Tieren wie Kaninchen sind die Menschen viel zu egoistisch. „Oh wie süß“ … Aber ob das Tier seinen kleinen Käfig ohne Rückzugsmöglichkeiten auch so süß findet, das interessiert die wenigsten.

    Viele Grüße

    Antworten

  3. stephan
    19. März 2012

    Österreich und auch die Schweiz sind uns in Sachen Tierschutz leider Meilenweit vorraus.

    Antworten

  4. Basti
    7. Januar 2016

    Ich versteh oft gar nicht, wieso man überhaupt auf die Idee kommt, ein Kaninchen alleine zu halten.
    Jeder Kaninchenhalter müsste sich eigentlich nur die Frage stellen, wie es ihm ohne soziale Kontakte gehen würde. Immer alleine, kein Telefonieren, kein TV, keine Freunde, etc. Den ganzen Tag ganz alleine irgendwo rumsitzen.

    Antworten

  5. Marvin Frankenfeld
    7. Oktober 2016

    Wenn ich sehe wie unsere zwei Kaninchen den ganzen Tag miteinander spielen, sich putzen und schmusen, ist es unvorstellbar, wie schlimm das Leben für ein Kaninchen sein muss, das alleine gehalten wird. Die Menschen die diese Kaninchen halten wollen ja schließlich auch nicht alleine sein.

    Antworten

  6. Lukas
    11. Dezember 2016

    Ich habe meinem kleinen auch einen Mitbewohner geholt. Ja ich stimme euch vollkommen zu, dass Kaninchen niemals alleine gehalten werden dürfen. Man braucht halt einen Spielpartner, da man sich ansonsten einsam und verlassen fühlt.

    Antworten

  7. Melissa
    4. Februar 2017

    Sehr Guter Beitrag ! Ich finde es traurig das manche Hasen in Einzehsltung halten. Ich beobachtete unsere kleinen so gerne in der Gruppe und bei der Vergesellschaftung ist Geduld gefragt es kann schnell gehen aber auch mal länger aber bei uns hat es jedesmal geklappt.

    Antworten

  8. Katja aus Leipzig
    9. Februar 2018

    Wird haben schon seit 20 Jahren Kaninchen und wir sind uns inzwischen ziemlich sicher: 1 Kaninchen alleine geht gar nicht, 2 zusammen geht so, ab 3 sind die Tiere richtig glücklich. Natürlich nur wenn sonst alles stimmt und die Tiere z.B. genug Platz haben. Immer wenn wir 3 oder 4 Kaninchen hatten sind diese auch wesentlich älter geworden. Also wir nur 2 hatten und 1 Tier starb, ist das andere meist auch schnell gestorben. Also bitte nie alleine!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum Seitenanfang
Mobil Desktop