Dirk Bach ist tot – ein großer Tierfreund ist gegangen!!!

Mit Dirk Bach ist nicht nur ein großer Schauspieler und Komiker gegangen. Dirk Bach war nicht nur Vegetarier, er war auch ein Tierfreund. Besonders mit der Tierschutzorganisation Peta hat er sich für verschiedene Tierschutzprojekte eingesetzt.

Zuletzt war Dirk Bach Anfang 2012 in einer Peta Kampagne zu sehen um gegen die Hundetötung in der Ukraine zu protestieren. Leider hat er sein Tierfreundliches Image mit der Moderation der Sendung „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ ein paar mehr oder weniger große Dellen bekommen. Schließlich werden in dieser Sendung Meist wirbellose Tiere als ekelig dargestellt und nicht wenige mussten bei den sogenannten „Dschungelprüfungen“ sterben.

Trotzdem setzte sich Dirk Bach seit langem für eine bessere Tierhaltung und ein größeres Bewusstsein gegenüber der Massentierhaltung in Deutschland ein. Ich möchte noch mal sein Video „Leben und Sterben für die Eierindustrie“ hervorheben um seinen Tierschutzgedanken weiter zu führen.

Möge Dirk Bach allen in guter Erinnerung bleiben und in Frieden ruhen.

Bewerten: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)

Loading...

2 Comments
  1. Frank 5 Jahren ago

    Sehr traurig.

    Er war wohl kein Vorbild für gesunden Lebenswandel, aber dass das jetzt so plötzlich aus dem Nichts kommt ist doch schon erschreckend.

  2. Rainer 5 Jahren ago

    Wusste garnicht, dass er sich so für Tierschutz eingesetzt hat. Hat aufjedenfall immer Spaß gemacht im zuzuschauen im Fernsehen. Möge er in Frieden ruhen.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

©2017 KLEO Template a premium and multipurpose theme from Seventh Queen

Log in with your credentials

Forgot your details?