Deutsche Tierblogs stellen sich vor – „Hundetrick.de“

In der heutigen Blogvorstellung stellt Sebastian seinen Blog „Hundetrick.de“ vor.

Dass Hunde Blödsinn machen, Schuhe zerkauen oder schlicht und ergreifend nicht hören, liegt meinst an zwei Dingen: die Hunde sind nicht ausgelastet und alles andere ist spannender als Herrchen oder Frauchen. Dem können Sie als Hundebesitzer einfach entgegenwirken: mit dem Einüben von Tricks und Kunststücken mit Ihrem Hund. Die Hunde werden beim Üben geistig sehr gefordert, was sie auf der einen Seite sehr gut auslastet auf der anderen Seite macht es den Hunden unheimlich viel Spaß, denn Hunde lieben es zu lernen.

Das schöne am Trickdogging – so der „Fachbegriff“ für Hundetricks – ist, dass es für alle Hunderassen und sogar für Hunde aller Altersklassen geeignet ist. Hunde mit einem starken Jagd- oder Hütetrieb können über das Erlernen von Tricks genauso ausgelastet werden wie ältere oder kranke Hunde, die keinen Sport ausüben dürfen. Man kann immer und ohne viel Aufwand und Zeit ein paar Tricks mit den Hunden üben, gerade bei schlechtem Wetter oder wenn einfach gerade wenig Zeit für lange Spaziergänge ist.

Dabei sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Es gibt Tricks, die man toll vorführen kann („an einen Baum springen“, „Einkaufswagen schieben“, „Rechnen“), Tricks zum Schmunzeln („Hund trinkt mit Strohhalm aus einer Dose“) oder sogar richtig praktische Tricks, mit denen man den Hund zu einer guten Haushaltshilfe ausbilden kann. Er räumt die Waschmaschine ein, bringt ein Taschentuch, wenn man Niesen musste oder räumt seine Spielsachen selbständig auf.

Auf Hundetrick.de finden Sie jede Menge Anleitungen, Ideen und Inspirationen für Hundetricks. Diese sind nach Schwierigkeitsgrad geordnet, so dass Sie schnell das Passende für Ihren Hund finden. Sie werden sehen, dass es sehr viele Tricks gibt, die rasch, einfach und ohne sonstige Hilfsmittel zu erlernen sind. Aber auch für bereits erfahrene Trickser oder aufwändigere Kunststückchen haben wir jede Menge Tipps und Ideen zu bieten.

Das ist das Allerwichtigste für alle Beteiligten: Haben Sie Spaß! Nicht nur der Hund, sondern auch Sie. Es bleibt dann Ihnen überlassen, ob Sie später mit Ihrem Hund sogar auftreten möchten, einfach nur Ihre Freunde beeindrucken wollen oder all das lieber für sich zu Hause einüben, weil Sie abends auf der Couch sitzen bleiben wollen und der Hund die Fernbedienung bringt oder das Telefon holt, wenn es klingelt.

Alles in Allem: Tricks mit Hund bringen unheimlich viel Spaß, nützen Ihrem Hund und machen Sie und Ihren Hund zu einem tollen Team.

4 Comments
  1. Andreas 4 Jahren ago

    Ich bewundere immer die Herrchen die ihre Hunde so übermäßig viel dressieren damit sie beim Supertalent dann ihren großen Auftritt durchführen können. Vielleicht liegt es ja aber auch nur daran dass ich bislang nur mal kurz ein Hundebesitzer war oder mir fehlt einfach die Geduld um einen Hunde irgendwelche Tricks beizubringen 🙂

  2. Dennis 4 Jahren ago

    Muss ich mal schaun, was ich meinem 4beiner noch beibringen kann. Er lernt ja sehr gerne neue Dinge und ist da auch immer mit viel Freude dabei.

  3. Ich habe mal kurz in dem Blog gestöbert und muß sagen klasse!
    Die vielen Videos und Artikel bieten wirklich einiges was man seinem vierbeiner beibringen kann. (unserem leider nicht mehr, der ist etwas zu alt dafür).

    Gruß Stephan

  4. elle 2 Jahren ago

    Mein Hund und ich wir leben einfach zusammen. Wenn er etwas lernen möchte, tut er das von ganz allein. Und er hat mich damit schon oft erstaunt – zum Beispiel wenn er manche Wörter so ganz nebenbei verstehen lernt.
    Der einzige „Trick“, den ich ihm beigebracht habe war „rum“. Und das war ein ganz schöner Kampf, denn wenn’s keinen Spass macht und keinen Sinn ergibt ist hund manchmal etwas ungeduldig 😉

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

©2016 KLEO Template a premium and multipurpose theme from Seventh Queen

Log in with your credentials

Forgot your details?